Poker Buchempfehlungen

Hand für Hand

Gus Hansen

ab EUR 19,90

Harrington on Hold’em

Harrington on Hold’em

Expertenstrategie für No-Limit-Hold’em
Deutschsprachige Ausgabe
1. Auflage

Band 1 : Strategisches Spiel
Autoren: Dan Harrington, Bill Robertie
Umfang: 368 Seiten

Buchpreis: 29,90 Euro

Harrington on Hold’em zeigt Ihnen den Teil, der den Kameras verborgen bleibt: die notwendigen Taktiken, mit denen Sie die Hunderte und manchmal sogar Tausende von Händen überstehen, um an den Final Table zu gelangen. Harringtons ambitionierte und zeiterprobte Gewinnstrategien, die sich darauf konzentrieren, wie man die frühen und mittleren Phasen der No-Limit-Hold’em-Turniere überlebt, sind hier zum ersten Mal in gedruckter Form versammelt. Es sind die Techniken, die von den Spitzenspielern immer wieder angewendet werden, um bei den großen Turnieren an den Final Table zu gelangen.

Lernen Sie von einem der erfolgreichsten No-Limit-Hold’em-Spieler, wie Sie Ihren Stil variieren, Ihre Setzmuster optimieren, Hände analysieren und auf ein Reraise reagieren; wie Sie spielen müssen, um das meiste Geld zu gewinnen; wie Sie reagieren müssen, wenn eine unangenehme Karte kommt und vieles mehr.

Dan Harrington gewann das goldene WSOP-Armband, als er im 10.000 $ Buy-In No-Limit-Hold’em-Turnier der World Series of Poker 1995 Weltmeister wurde. Er war außerdem der einzige Spieler, der sowohl 2003 (839 Teilnehmer) als auch 2004 (2.576 Teilnehmer) den Final Table erreichte, was unter Experten als größte Leistung in der Geschichte der WSOP gilt. Mit Harrington on Hold’em haben Harrington und der zweimalige Backgammon-Weltmeister Bill Robertie das Buch über No-Limit Hold’em geschrieben für Spieler, die gewinnen wollen – und zwar viel.


Nach oben

Harrington on Hold’em II

Harrington on Hold’em II

Expertenstrategie für No-Limit-Hold’em
Deutschsprachige Ausgabe
1. Auflage

Band 2: Das Endspiel
Autoren: Dan Harrington, Bill Robertie
Umfang: 432 Seiten

Buchpreis: 29.90 Euro

Nachdem Band I grundlegendes Wissen über das No-Limit-Turnierspiel vermittelte, stellt Band II von Harrington on Hold’em das Kernstück des Werks von Harrington und Robertie dar. Zunächst wird aber mit Kapitel 8 über Täuschungsmanöver und Bluffs das in Band I vermittelte Wissen abgerundet. Eigentlich ist dieses Kapitel noch Band I zuzurechnen, wurde aber aus Gründen des Umfangs in Band II veröffentlicht. Harrington liefert darin eine vollständige Sammlung aller Bluffs, und beschreibt, unter welchen Umständen sie anwendbar und wann sie zum Scheitern verurteilt sind. Im Anschluss folgt das Filetstück: Kapitel 9 behandelt die gesamte Thematik der Wendepunkte („inflection points“). Harrington erläutert zunächst Paul Magriels „M“, führt dann „Q“ als Verhältnis des eigenen Stacks zum Durchschnitts-Stack ein, um anschließend den Leser mit dem Zonen-System vertraut zu machen. Dieser Abschnitt ist sicherlich einer der profitabelsten des gesamten Buchs, vor allem für Spieler, die vom Cash Game kommen.

Harrington veranschaulicht sehr plastisch und wie immer mit vielen Beispielhänden, wie die Turniersituation das eigene Spiel bestimmen und konkrete Manöver erzwingen kann.

Nachdem der Leser dies verinnerlicht hat, vermittelt Kapitel 10 die Bedeutung des Zonen-Systems für den Rest des Tischs, sowie deren praktische Konsequenzen. Es folgen mit Kapitel 11 und 12 längere Abhandlungen über das Spiel bei reduzierter Spieleranzahl und im Heads-Up, womit das Rüstzeug für den erfolgreichen Turnierspieler komplettiert wird. Jedem Leser ist natürlich zu wünschen, dass er Gelegenheit bekommt, die Inhalte gerade dieser Abschnitte möglichst häufig anwenden zu können. Das letzte Kapitel behandelt Themen, die zuvor keinen Ort fanden und schließt das Werk mit einer konzisen Zusammenfassung ab.

Was sich in Band I von Harrington on Hold’em bereits andeutete, löst Band II definitiv ein: Dieses Buch ist ein umfassendes Standardwerk für das No-Limit-Turnierspiel, ist didaktisch glänzend aufbereitet und lässt kaum eine Frage zu dieser Pokervariante unbeantwortet. Ergo ist es ein Muss für das Bücherregal eines jeden ambitionierten Pokerspielers.


Nach oben

Harrington on Hold'em III

Harrington on Hold'em III

Expertenstrategie für No-Limit-Hold’em
Deutschsprachige Ausgabe
1. Auflage

Band 3: Das Arbeitsbuch
Autoren: Dan Harrington, Bill Robertie
Umfang: 352 Seiten

Buchpreis: 24,90 Euro

In Harrington on Hold’em, Band 1: Strategisches Spiel erläuterte Dan Harrington, wie man in den frühen Phasen eines Turniers spielt, wenn die meisten Spieler am Tisch viele Chips haben und die Blinds und Antes niedrig sind. In Harrington on Hold’em, Band 2: Das Endspiel erklärte er, wie man in den späteren Phasen eines Turniers spielt, wenn das Feld kleiner geworden ist, die Blinds und Antes steigen und sich das große Preisgeld in Reichweite befindet. In diesem Buch stellt Harrington Ihnen Übungsaufgaben, um zu testen, wie gut Sie die Prinzipien der ersten beiden Bände verstanden haben. Außerdem konzentrieren sich viele der Aufgaben auf das Schlüsselthema, das so vielen ehrgeizigen Spielern Schwierigkeiten bereitet: das Spiel nach dem Flop.

Dan Harrington gewann das goldene WSOP-Armband, als er im 10.000 $ Buy-In No-Limit-Hold’em-Turnier der World Series of Poker 1995 Weltmeister wurde. Er war außerdem der einzige Spieler, der sowohl 2003 (839 Teilnehmer) als auch 2004 (2.576 Teilnehmer) den Final Table erreichte, was unter Experten als größte Leistung in der Geschichte der WSOP gilt. Mit Harrington on Hold’em haben Harrington und der zweimalige Backgammon-Weltmeister Bill Robertie das Buch über No-Limit Hold’em geschrieben für Spieler, die gewinnen wollen – und zwar viel.


Nach oben

Poker für Gewinner

Poker für Gewinner

Deutschsprachige Ausgabe
1. Auflage

Autoren: Marcel Luske, Jan Gustafsson
Umfang: 288 Seiten

Buchpreis: 24,90 Euro

Poker für Gewinner- Der systematische Weg zum Erfolg im Limit Texas Holdem liefert das Rüstzeug, um ein erfolgreicher Limit Holdem-Spieler zu werden. Von der richtigen Auswahl der Starthände bis zum Spiel auf dem River führt Poker für Gewinner sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene in alle wichtigen Spielkonzepte ein. Diese werden mit vielen Beispielhänden und Übungsaufgaben erläutert und vertieft. Aber auch die sonstigen Anforderungen an einen ambitionierten Pokerspieler wie die Kunst der Selbstkontrolle, die richtige Auswahl der Tische und die Benutzung von Pokersoftware werden vermittelt.

Poker macht Spaß, aber noch mehr Spaß macht es, beim Poker zu gewinnen.
Der bekannte Pokerprofi und zweifache European Player of the Year Marcel Luske und Schachgroßmeister und Limit Holdem-Experte Jan Gustafsson zeigen Ihnen den Weg zum Erfolg. Lernen Sie, analytisch zu denken wie ein Top-Spieler und warum der tight-aggressive Stil Ihnen entscheidende Vorteile verschafft. Ob Sie nur ein paar Stunden in der Woche spielen möchten oder eine Laufbahn als Pokerprofi anstreben, dieses Buch wird Ihnen helfen, dauerhaft ein Gewinner zu sein!


Nach oben

No-Limit Hold'em

No-Limit Hold'em

Theorie und Praxis
Deutschsprachige Ausgabe
1. Auflage

Autoren: David Slansky, Ed Miller


Nach oben

Caro's Book of Poker Tells

von Mike "Mad Genius" Caro

In der Pokersprache steht "Tell" für eine Geste oder eine Handlung des Gegners, womit er sein Blatt verrät. Wer ein "Tell" beim Gegner erkennt, hat ein leichtes Spiel.

Mike Caro beschreibt auf 320 Seiten zahlreiche typische "Tells" und wie man auf diese reagiert. Das Buch enthält eine große Anzahl von Bildern und Situationsbeschreibungen und ist somit absolut empfehlenswert für alle RealLife- und Casinospieler.

 ab 17,95 €

Dealer Handbuch

Manuela Lang

Preis: EUR 16,80



Beschreibung:  Alle Preise sind unverbindlich. Alle Rechte der Autoren bleiben unberührt. Diese Bücher stellen nur eine kleine Auswahl dar. Info´s stammen aus dem Internet.

Themen:  Gus Hansen, Manuela Lang, David Slansky, Ed Miller, Marcel Luske, Jan Gustafsson, Dan Harrington, Harrington, Bill Robertie, Mad Genius, Tells, Hand für Hand, Handbuch, Dealer, No Limit, Hold em,